Placehold

If I had a hammer …

… die Kunst-AG von KRASS e.V. geht 2017 in ihre dritte Runde.

Ein Mal in der Woche arbeiten SchülerInnen der Alfred-Herrhausen-Schule in einer festen Gruppe an der Entwicklung ihres künstlerischen Potenzials.

Während die Schüler 2015 mit Recycling Material bastelten und ihre kreativen Werke in einer Ausstellung zum Thema „Upcycling City“ präsentierten, stand das Projekt 2016 ganz unter dem Thema „Arbeiten mit Holz“.

Unter Anleitung von professionellen Künstlerinnen lernten die Schüler den sicheren Umgang mit Laubsäge, Hammer oder Bohrer und ließen ihrer Kreativität dabei freien Lauf. Über die künstlerische Zusammenarbeit werden bei den Kindern soziale Kompetenzen gefördert und kommunikative Fähigkeiten gestärkt.

Das Projekt wird derzeit montags in der Alfred-Herrhausen-Schule in der Vennhauser Allee 167 in Düsseldorf unter Anleitung der Künstlerin Barbara Rückert ermöglicht.