Placehold

Musik läßt kleine Herzen hüpfen!

KRASS e.V. startet Musikprojekt in Düsseldorfer Kinderklinik. Falls Sie dieses Projekt unterstützen wollen, hier finden Sie die Möglichkeit! DANKE schön!

Wochen und Monate im Krankenhaus zu liegen – schon für Erwachsene eine schreckliche Situation. Für kranke Kinder und deren Eltern eine extreme Belastung. Neben den körperlichen Beschwerden kommen noch unendliche Tage und damit oftmals schlichte Langeweile dazu.

Gerade bei Kindern ist aber eine umfassende, über die rein medizinische Behandlung hinausgehende Betreuung für die Genesung wichtig. Durch die Krankheit und die erforderlichen Behandlung sind die Kinder in der Regel stark eingeschränkt in ihrer körperlichen und geistigen Beweglichkeit.

Musik kann helfen wieder Mut zu fassen und Spaß zu haben. KRASS e.V. hat nun das Projekt „Musik lässt kleine Herzen hüpfen!“ in der Kinderklinik des Universitätsklinikums Düsseldorf gestartet.

Jeden Mittwoch von 10:30 – 12:30 Uhr werden die Kinder auf der Station animiert sich mit Gesang und Instrumenten musikalisch auszutoben und ihre Krankheit für einen Augenblick zu vergessen.

Von Anfang an wurde das Projekt begeistert von den Kids aufgenommen und das „Mini-Orchester“ besteht in der Regel aus 12 Kindern aller Altersstufen. Das freie Musikangebot bildet eine tolle Abwechslung zum straff organisierten Klinikalltag und gibt Mut.