Placehold

ein Projekt, dass Mut macht…

∞ zur eigenen Persönlichkeit,
∞ zum eigenen Talenten,
∞ zu subjektiver Wahrnehmung,
∞ zum eigenen Werdegang,
∞ zu persönlichen Vorlieben
∞ zur eigenen Weltanschauung,
∞ zur eigenen Wurzeln,
∞ zum individuellen Style

anders ist eine Sammlung des anders Sein,
mit Ausstellung, Performance, geplante LiveShow, Fotografie, Kunst, Malerei, Musik, Videosammlung, Dokumentation, Presse

anders. ist ein Projekt für die Zielgruppe 14 – 18 Jahre
Ist ein Geschlechterübergreifendes Angebot für die Jahrgangsstufen 9 – 13 Ist in verschiedenen Schulen und Unterkünften geplant

anders ist eine Sammlung von
∞ schrägen Vögeln,
∞ künstlerischen Talenten
∞ Ausgegrenzten
∞ Andersdenkern
∞ Geflüchteten
∞ Querköpfen
∞ Schulverweigerern
∞ Turnschuhträgern
∞ schillernden Gestalten
∞ Kopftuchträgerinnen
∞ Modeexperten
∞ Sporttalenten
∞ Musikschaffenden
∞ Aufgefallenen Hobbys
∞ Leidenschaftlichen Personen
∞ und wir öffnen Türen für Mainstreamer

anders ist ein Projekt in dem sich junge Persönlichkeiten präsentieren können

anders ist ein Projekt in dem Talente vorgestellt werden

anders ist ein Projekt über unterschiedliche Blickwinkel und Weltanschauungen

anders hat folgende Ziele
♣ Vermittlung der Grundbotschaft „du bist anders, das ist gut so“
♣ Vermittlung der Grundbotschaft: jeder kann künstlerisch aktiv werden & sich ausdrücken.
♣ Selbstwert und Selbstbewusstsein stärken
♣ Individuelle Förderung der Kreativität
♣ Eigeninitiative, Motivation, Begeisterung, Spaß
♣ Gemeinsame Erfolge, Klassen und Gruppendynamik stärken, Teamfähigkeit
♣ Horizonterweiterung
♣ Künstlerische Aktivitäten als Form positiver Kommunikation und Integration,
♣ Kultureller Austausch
♣ Teilhabe jedes Einzelnen

anders bietet
♣ Vorstellungsrunde
♣ Einführung Kreativer Techniken und Anwendungen, Inspirationsquellen
♣ Austausch und Diskussion zum Thema: Mode, Mainstream, Uniformen, Jungendkultur, Gruppenzwang, Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung, Differenzierung
♣ Kreatives Arbeiten mit Handy, webcam, Kamera GoPro, Videosammlung
♣ Vorbereitungen für die Ausstellung  Fertigstellung, Bilder, Fotos
♣ Erarbeitung und Aufnahme eines gemeinsamen Songs – Vorbereitung Live Performance
♣ Gruppenübergreifende Präsentation

anders arbeitet mit Emphatischen Vermögen
♣ Beziehungsarbeit  Vertrauen aufbauen
♣ in einem bereitgestellten Schonraum in dem sich Jugendliche kreativ entfalten und ausdrücken können, Raum für Fehler
♣ Spannungsreiche Abwechslung zwischen Theorie und Praxis
● Lebenswelt Verständnis von Jugendlichen und deren aktuellen Themen
● Differenzierte Ideen zur Männlichkeit, Geschlechter Stereotypen, Objekt
● Bewusstsein für ein gelingendes heranwachsen in einer fremden Großstadt
● Eigeninitiative
● Möglichkeiten der gewaltfreien Kommunikation vermitteln