Placehold

DIE AUSERWÄHLTEN

Den Titel des Stückes haben die Kinder der Peter-Härtling-Förderschule selbst erarbeitet. Begründung der Kinder: „Wir haben uns von der Schule auserwählt gefühlt, dieses Tanzprojekt zu machen und auch auserwählt gefühlt, auf dieser Insel zu sein.“

Impulsgeber für dieses Tanzprojekt ist der Roman „Herr der Fliegen“ von William Golding. Die künstlerische Projektleitung hatte Tänzer und Choreograph Mohan C. Thomas von Tanzmoto, Essen.

Das Projekt improvisiert das in dem Roman beschriebene Spannungsfeld Team-Freund-Feind und reflektiert dabei die gelernten und erlebten Spannungen in einer für alle fremde Umgebung (Insel).

Dabei soll vor allen Dingen Aktion und Reaktion im Umgang mit dem Fremden (fremde Umgebung, fremde Menschen) erarbeitet werden, und wie dieser Umgang im Prozess von Gruppenbildung zueinander steht.

Erarbeitung:

Ablegen von Ängsten, Ressentiments  und Annähern an das Fremde: Toleranz, Akzeptanz.

Erreichen von Akzeptanz gegenüber einer Respektperson.

Ein gemeinsamer Vorteil, eine Gruppe zu sein.

Falls Sie an dem Film interessiert sind, hier können Sie ihn schauen.