Placehold

KRASS in Kambodscha

Wann gegründet?

Wir sind seit November 2014 Social Franchisenehmer und fungieren unter dem Namen KRASS in Meanchey, Kambodscha.

Wer bin ich?

Mein Name ist Cheak Chuom und ich bin der Leiter der Freien Englisch Schule in Meanchey. Neben der Leitung in der Schule arbeite ich als Touristen Guide mit Menschen aus aller Welt.

Meine Motivation der Gründung?

Durch den Kontakt zu KRASS konnte meine Vision, eine freizugängliche Schule für Englischunterricht zu gründen, erst ermöglicht werden. Mit sorgfältiger Vorbereitung und dank meines Vaters, der uns das nötige Land zur Verfügung stellte, konnten wir alle gemeinsam im November 2014 die Schule eröffnen. Wir glauben fest daran, dass jedes Kind ein Recht auf freien Zugang zur Bildung haben sollte. Jedes Kind, jeder Jugendliche sollte in einer vorurteilsfreien Gesellschaft aufwachsen und angemessene Entwicklungs- und Bildungschancen wahrnehmen können.

Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern und Werbemaßnahmen

Für den Erfolg von KRASS arbeiten wir mit einem breit gefächerten Netzwerk qualifizierter, engagierter EhrenamtlerInnen, der Vergabe von Stipendien und möglichst vielen Kooperationen. Volontäre sind herzlichst willkommen!

Meine KRASS-Projekte

Englischunterricht für die Kinder und Ausflüge sowie Events je nach Vorstellung der Volontäre vor Ort in Abstimmung mit der Schulleitung.

Unterstützen Sie meine Arbeit mit einer Spende

Kontakt

Cheak Chuom
Mail: chuomcheak@ymail.com
Tel.: + 85 592 945 688