KRASS vor Ort Berlin

Wir möchten mit KRASS vor Ort Berlin, Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bieten sich künstlerisch kreativ zu entfalten und einen Raum für Austausch und Begegnung schaffen.

Gestalten ermöglicht die Welt mit allen Sinnen wahrzunehmen und sich seiner selbst bewusst zu werden. Ereignisse können in der künstlerischen Umsetzung deutlich verlangsamt verarbeitet werden. Innere Welten, über die sonst nicht gesprochen wird, können über die bildnerische Darstellung kommuniziert werden. Diese bewirken einen Austausch unabhängig von der gesprochenen Sprache. In einem offenen Atelier für Kinder und Jugendliche in Flüchtlingsunterkünften wollen wir diese Aspekte aufgreifen und einen Dialog schaffen.

Zusätzlich planen wir weitere Projekte in Zusammenarbeit mit Schulen und Kindergärten, um kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche in Berlin anzubieten.

Wir sind seit April 2017 Social Franchise Nehmer und arbeiten unter dem Namen KRASS vor Ort Berlin.

Geplant sind wöchentliche Workshops in Flüchtlingsunterkünften in Berlin. Beim offenen Atelier haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, sich frei gestalterisch auszudrücken. Gerne möchten wir die Familien mit einbinden.

Wir freuen uns über Wegbegleiter, die uns mit ihrem Engagement unterstützen.

Leitung KRASS vor Ort Berlin: Anna Elisa Wolf  info@krass-ev.de

Facebook

ALTRUJA-PAGE-GCUT