Placehold

KRASS vor Ort Trier

Jutta Limburg und Doris Kugel gründeten im Jahr 2010 mit einem erweiterten Künstlerteam in den Schwerpunkten Malerei, Werken und Musik den KRASSen Standort in Trier. Sie bieten seit dem den finanz- oder bildungsfernen Trierer Kindern eine ständige, nachhaltige und vielseitige Kunst-Förderung.

Das Medium der Kunst schafft auf vielfältige Art und Weise einen Raum des Zugangs und des eigenen Ausdrucksvermögens. Die Verarbeitung von Gefühlen und Emotionen durch die Kunst stärkt die kreativen Fähigkeiten und die sinnliche Wahrnehmung.

Durch den Ausdruck der Gestaltung können Kinder und Jugendliche Erlebtes verarbeiten und ihre inneren Welten zum Ausdruck bringen. Ein Dialog der über das Gestaltete stattfindet, schafft einen erweiterten Zugang der eine Brücke zwischen Gestalter und Betrachter schlägt.

Dem Gestalten liegen keine Grenzen zugrunde: Fantasien und Träume werden aktiv zum Ausdruck gebracht und fördern das Vorstellungsvermögen. Experimente und unkonventionelle Lösungen lassen den Ideenreichtum wachsen und fördern den Mut und die Risikobereitschaft des Einzelnen.

Durch das gemeinsame Gestalten in Gruppen, den Austausch untereinander und das erproben von Ideen, können Toleranz und Teamfähigkeit sowie die Sprachentwicklung und das Ausdrucksvermögen gefördert und gestärkt werden.

Im August 2017 legte Frau Kugel ihr Ehrenamt nieder. Jutta Limburg, die künstlerische Leitung, wird die kreative Arbeit an den Schulen und auch im Kinderatelier weiterführen.

 

Die Motivation der „KRASS vor Ort“-Gründung

Die langfristige Förderung von Kindern aus allen sozialen Schichten. Kindern die Möglichkeit zu bieten, sich über die Kunst auszudrücken, den Blick für Formen und Farben zu schulen. Die Erfahrung mit Kunst macht die Kinder selbstbewusster und fröhlicher.

Warum arbeiten wir mit KRASzusammen?

Die Ziele von KRASS e.V. sind deckungsgleich mit unserer Überzeugung.

Wann gegründet?

„KRASS vor Ort Trier“ wurde im März 2010 gegründet.

Spenden

Wenn Sie unsere Arbeit in Trier unterstützen wollen, freuen wir uns über jede Zuwendung auf folgendes Konto

Sparkasse Trier
IBAN: DE51 5855 0130 0001 0246 52
BIC: TRISDE55XXX

Kontakt 

Jutta Limburg

Bertulfstr. 25, 54296 Trier

E Mail: atelierjuli@web.de – Mobil:+49 171 7780635
Facebook