Alle Projekte fallen aus

Liebe FreundInnen von KRASS und liebe FördererInnen,

das Corona-Virus beeinflusst im Moment alle Lebensbereiche und alle Aktivitäten sind auf das Minimalmaß heruntergefahren.

Und auch die meisten KRASSen Projekte sind hiervon betroffen. Wir haben die letzten Tage jedoch dazu genutzt, alternative Wege zu finden, die mit Deine/Ihrer Hilfe von uns betreuten Kinder weiterhin zu erreichen und zu unterstützen.

Zum Beispiel wird das KRASSe Projekt „Anders 7.0“ für Jugendliche ab sofort in digitaler Form umgesetzt:

Es wurden Chatgruppen eingerichtet, in denen die Jugendlichen mit den Dozenten regelmäßig kommunizieren und sich untereinander austauschen können.

Das Projekt wird dann auch in digitaler Form dokumentiert, so dass alle am Entwicklungsprozess teilhaben können. Die abschließende Ausstellung wird dann hoffentlich auch wieder in der analogen Welt möglich sein.

Auch bei den übrigen Projekten prüfen wir gerade die Möglichkeiten der digitalen Umsetzung.

Überraschenderweise hat uns diese Krise trotz aller Einschränkungen und Ungewissheiten bisher nicht gelähmt, sondern kreativer und mutiger gemacht.

Über die Entwicklung der Projekte werden wir Dich/Euch/Sie auf dem Laufenden halten.

Danke für Deine/Ihre / Eure Unterstützung!

Eure Claudia und das KRASS-Team


Schrift anpassen



Farbauswahl