Künstlerisches Team

Melanie Schims
Kunsttherapie
info@krass-ev.de

„Der kreative Raum ermöglicht Kindern und Jugendlichen spontanes, unreglementiertes und in sich versunkenes Spiel, um Kräfte zu erfahren, Potentiale innen und außen zu erschließen, Fantasien auszuagieren und in Relation zur Realitität. Hierbei begleite ich als Kunsttherapeutin bei KRASS seit über 4 Jahren unsere TeilnehmerInnen, indem ich diesen Raum durch durch rücksichtsvollen, schützendes Sein-lassen mit Form, Farbe, den Mitteln der Kunst und den Methoden der Kunsttherapie gemeinsam erfahrbar mache. Ich bin stolz, ein Teil der KRASSen Familie zu sein und somit vor allem für die Kinder da zu sein, die diese Erfahrung dringend benötigen.“

Melanie Schims

Christian Feculak
Filmemacher
info@krass-ev.de

„Ich arbeite als Filmemacher gern für Krass, weil krasse Projekte immer Herzensprojekte sind und es keine schöneren Kamerabilder als glückliche Kindergesichter gibt.“

Christian Feculak

Jason Firchow Portrait

Jason Firchow
Musik und Medien
Vorsitzender des Beirates
j.firchow@krass-ev.de

Krass e.V. bietet mir die Möglichkeit mich selbst zu verwirklichen und meine künstlerischen Fähigkeiten im Rahmen der kulturellen Bildung und Teilhabe an Kinder und Jugendliche zu vermitteln. In den letzten vier Jahren konnte ich über 20 Projekte realisieren und hunderten Kindern und Jugendlichen einen kostenfreien Zugang zu künstlerischen Aktivitäten ermöglichen.

Jason Firchow

Catinka Ghiea
Kunst
info@krass-ev.de

„Es ist schon erstaunlich, was eine Handvoll Nägel, ein paar Meter Schnur und ein Holzbrett bewirken können. Koordination, Konzentration und eine  innere, fast meditative Ruhe stellen sich gleichzeitig ein. Das abschließende breite und zufriedene Lächeln rundet das „mutablen“ ab. Genau diese eigene Erfahrung möchte ich in meinen Workshops weitergeben. Die Wirkung ist  für  „Klein“ oder „Groß“ gleichermaßen spannend, aber gerade die Kinder, die KRASS anspricht, können dadurch ihrer Kreativität freien Lauf lassen und den schweren Alltag für eine Weile ausblenden oder verarbeiten. Nicht mehr aber auch nicht weniger ist mein Antrieb. Ein schönes Gefühl!“

Catinka Ghiea

Portrait Carina Gonzalez

Carina Gonzalez
Kaufmännische Leitung
Schulische Bildung
c.gonzalez@krass-ev.de

„KRASS ist Hilfe für Kinder ohne Umwege. Es ist bemerkenswert, was Claudia Seidensticker und die ehrenamtlichen Mitarbeiter auf die Beine stellen und wieviel Kraft und Optimismus das schenkt. Es ist ein wunderbares Gefühl, ein Teil davon zu sein.

Carina Gonzalez

Katja Hübbers
Kunst und Schulische Bildung
k.huebbers@krass-ev.de

„Ich arbeite gerne für KRASS, weil es mir wichtig ist, dass alle Kinder Zugang zu Bildung und Kultur erhalten. Das erreichen wir durch unser tolles Team und unsere gute Teamarbeit. Bei KRASS kann ich meine eigenen Ideen einbringen und sehe, wie toll sich Kinder mit unserer Unterstützung entwickeln können.

Katja Hübbers

Gabi Luigs 
Kunst / Fotografie / Medien
g.luigs@krass-ev.de

„Kreativität gemeinsam zu entwickeln verbindet und öffnet Geist und Herz. Mich erfüllt es immer sehr, wenn Kinder begeistert in die Materialien greifen, etwas ausprobieren, entdecken, kreieren und anderen zeigen und erklären. Durch Kunst kann Selbstbewusstsein entwickelt werden. Ja ich kann etwas, ich habe etwas geschaffen! Das sind sehr schöne Momente für mich, wenn ich Kinderaugen leuchten sehe.“

Gabi Luigs

Loresa Maloku
Kulturelle Bildung
l.maloku@krass-ev.de

„Ich arbeite gerne für KRASS, da KRASS zu gerechter Teilhabe an Bildung beiträgt und sozialer Ausgrenzung bereits im frühen Kindesalter entgegenwirkt. Wir möchten Jedes Kind mitnehmen. Jedes Kind mit einbeziehen, statt ausgrenzen. Wertschätzen, statt abstempeln. Teilhabe ermöglichen, statt stigmatisieren. Gleich welcher Herkunft, Religion oder sexuellen Identität, bei KRASS sind alle Kinder gleichwertig und gleichberechtigt.“

Loresa Maloku

Melanie Oberreuther
Kunst und Schulische Bildung
m.oberreuther@krass-ev.de

„Ich arbeite gerne bei KRASS e.V. weil wir mit einem engagierten, kreativen Team viele tolle Projekte mit den Kids durchführen können. Die Kreativität, die hierbei freigesetzt wird, unterstützt die Kids und macht sie stark für ihren Alltag.“

Melanie Oberreuther

Barbara Rückert
Kunst
b.rueckert@krass-ev.de

„Warum ist Kunstvermittlung an Kindern & Jugendliche für dich persönlich wichtig? Es gibt kein Richtig oder Falsch. Kreativität öffnet Türen, lädt ein zum spielerischen ausprobieren, schafft  Entscheidungsfreude,  Selbstwertgefühl und Konzentration, in einer Welt die ablenkt, überfordert und verplant ist.“

Barbara Rückert

Nikita Schmitz
Kunst
info@krass-ev.de

„Ich arbeite für KRASS, weil es Sinn macht zu teilen, was mir Freude und Harmonie bringt.“

Nikita Schmitz

Mareike van Elsbergen
Kunsttherapie
info@krass-ev.de

Ich bin bei KRASS um künstlerische, kinderreichende Projekte mit zu erarbeiten und umzusetzen. Hierbei darf und durfte ich mit vielen Menschen auf inspirierende Weise zusammenzuarbeiten. Ich darf meinen kreativen Tatendrang bis Ideenreichtum voll entwickeln.

Mareike van Elsbergen

Vielleicht du?
SPREAD THE WORD
info@krass-ev.de

Falls Du uns helfen möchtest, die Idee von KRASS in die Welt zu tragen, melde Dich! Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die uns dabei unterstützen KRASS weiter zu verbreiten und mehr Kreative und soziale Organisationen zu erreichen.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken


Schrift anpassen



Farbauswahl