Das einjährige Projekt #Style your rights führt Kinder und Jugendliche spielerisch und kreativ an die #Kinderrechte heran. Einzelne Rechte werden Workshop-Blöcken thematisch zugrunde gelegt, in denen kreative und künstlerische Methoden vermittelt und ausprobiert werden, um die Rechte zu visualisieren. Das Projekt ist über einen Zeitraum von einem Jahr in 4 Blöcken aufgeteilt. Jeder Block endet mit einer Reflektion in Form einer Teil-Präsentation mit anschließender Rückmeldung durch die Dozenten und das Publikum. Am Ende des Jahres münden alle Workshop Blöcke in der einer großen Abschlusspräsentation, wo alle Ergebnisse nochmals vorgestellt werden. Durch den Einsatz von jeweils weiblichen und männlichen Lehrkräften soll „Geschlechtergerechtigkeit“ vorgelebt werden. Darüber hinaus interagieren weibliche Mitarbeiter mit männlichen Besuchern und männliche Mitarbeiter mit weiblichen Besucherinnen. Dadurch sollen Stereotypen vorgebeugt und traditionelle, kulturelle Rollenmodelle abgeschwächt werden. Die betreuenden Pädagogen und Hilfskräfte begleiten alle methodischen Ansätze und greifen wenn nötig helfend und wertschätzend ein.

Trickfilm Workshop

ab 10-13 Jahre (max. 10 Teilnehmer)

Du wolltest schon immer wissen wie man einen Trickfilm oder ein Musikvideo macht? Dann bist du hier genau richtig! Mit Schere, Stift und Papier sollen eure eigenen Filmideen gebastelt werden und anschließend mit dem Stop-Motion-Trick in einem selbst gebauten Filmstudio animiert werden. Unter der Anleitung von der Künstlerin Annette Jacobs lernt ihr den gesamten Prozess von der Ideenentwicklung über die Motiverstellung bis hin zur Animation kennen. Ihr arbeitet dabei mit klassischen künstlerischen Techniken wie Zeichnen und Basteln sowie mit digitalen Apps und Smartphone/Tablet. So wird aus euren Ideen ein animiertes Musikvideo, das anschließend auf YouTube die ganze Welt inspirieren kann.

Was: 2-wöchiger Workshop (auch 1 Woche möglich)

Wann: 29.03.-01.04. und 06.04.-09.04.2021, 10:00 bis 15:00 Uhr

Wo: Gesamtschule Stettiner Straße 98 in Düsseldorf-Garath

Anmeldung verbindlich bis zum 24.03.2021 an: projekte@krass-ev.de

Anreise bei Bedarf via KRASS oder Jumpers Shuttel Bus

Der Workshop ist komplett kostenfrei!


Schrift anpassen



Farbauswahl