KRASS vor Ort in Kurdistan/Irak

Nechir Mohammed hat die Leitung des KRASSen Standorts in Kurdistan

Mein Name ist Nechir Mohammed. Ich bin 34 Jahre alt. ich wohne in Monheim am Rhein. Ich habe einen MA in Englischunterricht für Sprecher anderer Sprachen von der Nottingham University in Großbritannien. Derzeit studiere ich für einen zweiten MA in Pädagogik. Ich habe als Gymnasiallehrer und Dozent an meiner Heimatstadt Universität in Kurdistan, Irak, gearbeitet.

Das Hauptziel von KRASS vor Ort wird die Entwicklung von Sprache und Kognition durch Bildungsprojekte sein.

Die Motivation der „KRASS vor Ort“-Gründung

Mit einem Team von Experten aus den Bereichen Pädagogik, Psychologie und Kunst wollen wir benachteiligten Kindern aus unserer Gemeinde im Alter von 3 bis 16 Jahren helfen, sich mit ihrer inneren unbegrenzten Kraft zu verbinden, damit sie gestärkt in der Zukunft blicken und über ihre unmittelbaren negativen Umstände hinausblicken können, um ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen.

Unser oberstes Ziel ist es, eine Welt zu schaffen, in der sich Kinder intellektuell, sozial, emotional und körperlich weiter entwickeln können. Um dies zu erreichen, schaffen wir ein vielfältiges Umfeld, welches voller pädagogischer, künstlerischer und spielerischer Anregungen sein wird, um ihre kognitive Entwicklung zu fördern.

Dies gilt insbesondere für Kinder aus Haushalten mit niedrigem sozioökonomischem Status, Waisen und Flüchtlinge. Aufgrund des
Krieges und wirtschaftlicher Instabilität gibt es viele Kinder, die Unterstützung brauchen. Diese Kinder erfahren in der Regel kognitive und emotionale Vernachlässigung und Traumata. Dies kann zu einem niedrigen IQ, verzögerter
verzögerter Sprachentwicklung, mangelndem kreativem Denken und einem Mangel an emotionalen und sozialen Fähigkeiten führen. Diese negativen Folgen können ein Leben lang andauern.

Wir möchten die ‚alten‘ Geschichten überschreiben und ihnen die Möglichkeit geben, mit jeder neuen und positiv stimulierenden Erfahrung neue gute Verbindungen im Gehirn aufzubauen.

Wir möchten den Kindern ein Umfeld bieten, welches es ihnen ermöglicht, sich als multidimensionale „ganze“ Wesen zu entfalten, in einer Zeit, in der sich ihr Gehirn noch schnell entwickelt. Wir möchten ihnen eine Grundlage für optimales zukünftiges Lernen bieten, damit sie eine einzigartige und positive Vision für ihr Leben entwickeln und ihre Widerstandskraft stärken können, um künftige Herausforderungen zu bewältigen.

Warum arbeiten wir mit KRASS zusammen?

KRASS wird uns helfen, unserer Arbeit Wert und Bedeutung zu verleihen. Mit dem Netzwerk und der Unterstützung von KRASS Unterstützung wird diesen benachteiligten Kindern der beste Service geboten werden. Die Marke KRASS wird in Kurdistan/Irak als Kraft für das Gute eingesetzt, wo sie am meisten gebraucht wird.

Wann gegründet?

Februar 2022

Kontakt

Nechir Mohammed
Telefon: +49 176 32936412
E-Mail: n.mohammed@krass-ev.de


Schrift anpassen



Farbauswahl