Kinderrechte und Corona

Wir erleben gerade eine unbekannte und risikoreiche Situation auf der ganzen Welt. Das Leben, so wie wir es kennen, steht in zahlreichen Hinsichten still. Wir schränken uns ein, um die Gesundheit aller zu gewähren.

In dieser Zeit voller Veränderungen müssen wir auch auf die Kleinsten unter uns hören.

Wir möchten auf die Kinderrechte aufmerksam machen und den Kindern eine Stimme geben. Sie haben ein Recht auf Bildung, und es sollte nicht vernachlässigt werden.
KRASS startet deshalb einen Aufruf an alle Kiddies: Gestaltet eine Sprechblase und erzählt uns, wie es euch in der Pandemie geht. Was macht euch traurig oder besorgt? Was wünscht ihr euch? (Das Video zeigt euch, wie es geht.)

Wir sorgen dafür, dass die Kinder gehört werden und kulturelle Bildung erfahren. Wir sind da – egal was kommt!


Schrift anpassen



Farbauswahl