KRASSes Sommerfest am Büdchentag!

Zum 3. Büdchentag in Düsseldorf war KRASS  mit einem umfangreichen Programm am Schillerplatz zum alljährlichen Büdchentag präsent.

Die gut organisierte Veranstaltung unter dem Motto „Sommerfest“ das von 12 – 22 Uhr statt gefunden hatte, begeisterte nicht nur viele Besucher, sondern die Macher selbst.

Hochmotiviert trafen sich am an diesem Tag KünstlerInnen, administrative Ehrenamtliche und MusikerInnen, teilweise zum ersten mal, obwohl diese mitunter schon länger für den Verein KRASS tätig sind und damit auch die kulturelle Bildung von Kindern u. Jugendlichen fördern und unterstützen.

Das KulturMobil, ausgestattet mit allem was Kinder in Sachen malen, basteln, modellieren und musizieren fördert, hatte sich in Mitten des Geschehens platziert. Kinder konnten somit ihrer künstlerischen Ader einfach freien Lauf lassen.

Ein LKW mit Tischen und Bänken für die Veranstaltung gerüstet wurde später zur Leinwand für Plakate der Künstler, sowie zum Backround für die Bühne der Band von Antonius Papamichail, die an diesem Tag mit griechischer Live-Musik begeistern konnte, wie auch für die ganztägige Hintergrundmusik von DJ Chris Feculak.

Es reisten viele Künstler/Musiker/PädagogenInnen zur Gestaltung von Musik und Tanz an, um den Kindern vor Ort die praktische Anwendung näher zu bringen. .

So zum Beispiel, Mareike van Elsbergen, Loresa Maloku, Uli Tiepermann, Stephanie Kowalski als wundervolle Fotografin, die Tanztruppe von Capoeira,  KinTop aus Garath, Anja Belzner von Rheinklänge, Heidemarie Exner von Tanzeit und Natalie Kiboumou de Graaf von den Businesraupen. Sie alle begleiteten die Veranstaltung auf wundersame Weise zur Freude aller Besucher. Wir freuen uns jetzt schon auf das Jahr 2019 und bedanken uns bei allen ehrenamtlichen und amtlichen Helfern.