KulturMobil Einsätze Sommer 2019

Am Spielplatz Schillerplatz, Achenbachstraße 82, 40237 Düsseldorf sind wir einmal pro Woche. Der Spielplatz befindet sich im Stadtbezirk 2 und ist mit Grünflächen, Tischtennisplatten, Rutschen, Schaukeln, einem Büdchen und einem öffentlichen Bücherschrank ausgestattet. Die Kinder freuen sich sehr über das Kunstangebot.

Der Spielplatz Fürstenplatz, Fürstenplatz 17A in 40215 Düsseldorf, wird vom KulturMobil einmal in der Woche besucht. Der Spielplatz bietet Spielgeräte für alle Altersgruppen, Eisdiele und Bäckerei sind in unmittelbarer Nähe, Seil-Klettergerüst, kleine Häuschen, Sandkasten und sogar eine Tischtennisplatte bieten den Kindern große Abwechslung.

Besonders beliebt ist der Florapark, in der Palmenstraße 1, 40217 Düsseldorf, der vom KulturMobil auch jede Woche besucht wird. Hier gibt es alte Bäume, gepflegte Anlagen und Wege, einen tollen Kinderspielplatz und einen abgezäunten Hundespielplatz. Durchgehend sind 15-20 Kinder bei uns. Schon beim Aufbau kommen die ersten Kinder und nehmen am freien Malangebot teil.

Pro Monat sind wir außerdem im Volksgarten/Südpark Spielplatz, in der Emmastraße 35, 40227 Düsseldorf, mit unserem KulturMobill. Der Wasserspielplatz wird momentan restauriert, daher bieten wir statt plantschen und schwimmen MALEN und BASTELN an.

Der Spielplatz Zoopark darf sich auch auf den Besuch vom KulturMobil freuen. Er bietet Buddelkisten, Schaukeln, Klettergeräte und Wasserspiele.

Sogar der Spielplatz Hanielpark, in der Grafenberger Allee, 40237 Düsseldorf, wird einmal die Woche besucht. Insgesamt bietet die große Grünanlage zwei Spielplätze. Der vordere Spielplatz ist mit Klettergerüst und Schaukeln ausgestattet. Der hintere Spielplatz hingegen besitzt eine Wasserstraße, kleine Rutschen und Buddelkisten.

Einmal im Monat fährt das KulturMobil zum Spielplatz im Ostpark an der Sulzbachstraeß 25. Der Spielplatz ist ein schattiger Spielplatz mit Wasserpumpe, Sitzbänken, mehreren Rutschen und Klettergerüst.

Zuletzt ist das KulturMobil 14 tägig in Holthausen Kamper Acker unterwegs. Der Spielplatz bietet ein Klettergerüst und eine große Fläche. Die Kinder bekommen durch die KRASSe Zeit die Möglichkeit Abwechslung in Kunst und Kultur zu erleben. Die Eltern sind begeistert, neugierig und auch froh, ihre Kinder mal in unsere Obhut zu geben. Besuchen Sie uns ganz unverbindlich. Es ist schon was Besonderes, so ein fahrendes Atelier zu sehen.