Das Projekt nennt sich „Locktidock der Rasenmäher“. Hierbei handelt es sich um ein Buch für Kinder im Alter von 4 bis 8 Jahren. Erschienen als 56-seitiges Hardcover. Die Geschichte ist vollständig illustriert. Inhalt des Buches ist der zunächst schwere Weg eines jungen Rasenmähers, der keinen Rasen mähen möchte! Er möchte Niemandem sein Zuhause nehmen und vor allem auch Niemanden verletzen. Gemeinsam mit seinen Freunden findet er einen neuen Weg.

Die kompletten Einnahmen aus dem Projekt werden dem Verein KRASS e.V. in Düsseldorf gespendet. Dem Autor Marek Heindorff und der Illustratorin Susanne Schröpel liegt es sehr am Herzen, etwas für das Wohl von Kindern zu tun. So entstand die Idee, nicht nur ein Buch für Kinder zu gestalten, sondern auch dessen Erlös ganz im Sinne der Kinder einzusetzen.

Zunächst wurden 300 Exemplare gedruckt. Die Kosten von 1.900 €  hat die Stiftung für Kunst und Baukultur Britta und Ulrich Findeisen übernommen.

Der Versand erfolgt über den Autor, über die Illustratorin und über KRASS e.V.. Hierfür werden alle sozialen Medien sowie Buchmessen und weitere Termine (z.B. Lesungen) genutzt. Ziel ist es, die komplette Auflage zu verkaufen. Das Buch hat einen Preis von 15,00 Euro, der ein Mindestwert ist, dem Spender wird jedoch freigestellt, den Betrag beliebig zu erhöhen. Spenden kannst du HIER


Schrift anpassen



Farbauswahl