Placehold

KRASS vor Ort Wuppertal

Britte Wenzel eröffnet im April 2018 KRASS vor Ort Wuppertal.

In Zusammenarbeit mit einem Team aus freischaffenden Künstlern bieten wir Kindern im Alter von 6-14 Jahren aus allen Gesellschaftsschichten schwellenlosen Zugang zu Kunst- bzw. kultureller Bildung.

Die Motivation der „KRASS vor Ort“-Gründung

In Wuppertal leben viele Familien ohne Zugang zu kultureller Bildung. Es ist uns wichtig, dazu beizutragen, dass Wuppertal eine sozial gerechte Stadt wird, in der Menschenrechte wie das Recht eines jeden Menschen auf Teilhabe am sozialen, kulturellen Leben“ gelebt werden.

Wir möchten einen Ort schaffen, der die Individualität und kreativen Fähigkeiten der Kinder fördert und der Hemmschwellen vor kulturellen Einrichtungen abbaut. Durch die Förderung von Kreativität lernen Kinder sich selbst zu beobachten, den Alltag bewußt wahrzunehmen, sich und andere zu verstehen und zu respektieren, Verantwortung zu übernehmen, Gefühle zu äußern und letzendlich dadurch Selbstbewusstsein aufzubauen.

Warum arbeiten wir mit KRASS zusammen?

Wir arbeiten ehrenamtlich.Wir möchten uns durch Spenden aus unserer Stadt finanzieren. Unser Engagement soll den Kindern zukommen. Es sollen keine Gelder in einen unnötigen Verwaltungsapparat fließen. Mit dem Social Franchising System von Krass e.V. wurde eine hervorragende Lösung geschaffen, bestehende Strukturen zu nutzen, um Erfahrungen auszu-tauschen und sich gegenseitig zu unterstützen, damit jeder das Ziel direkt verfolgen kann und die Sponsoren sicher sein können, dass ihre Gelder direkt in die Projekte fließen.

Wann gegründet?

Im April 2018 wurde Krass vor Ort in Wuppertal gegründet.

Wir suchen

  • engagierte, ehrenamtliche Bürger/innen für unterschiedliche Bereiche (Administration, Öffentlichkeitsarbeit, Unterstützung der Künstler/innen im Projekt, Spendenacquise )
  • Kooperationspartner, die sich für Kinder in unserer Stadt einsetzen.
  • Wuppertaler Unternehmen die uns finanziell und/oder durch einen Social Day unterstützen.

Jede Stunde und jeder Euro zählt!

Aktuelle Projekte von KRASS vor Ort Wuppertal

Das Schwarzlicht-Theaterprojekt „Zauberland“

Kostenloses Theaterprojekt für Kinder von 6 bis 12 Jahren:
Vom 8.11. bis zum 22.12.2018
Dieses Projekt wurde durch die Kalkwerke Oetelshofen gefördert  und wird durch den KRASS e.V. in Kooperation mit dem Kinder-Tisch Vohwinkel e.V. durchgeführt.

Treffpunkt: Sternpunkt Wohnzimmer, Dasnöckel 114,  42329 Wuppertal

Zeitpunkt: Donnerstags ab 16 bis 18 Uhr

Wir starten ein besonderes Theaterprojekt!
Kinder verwirklichen grenzenlose Fantasien: Sie lernen die Techniken und Möglichkeiten des Schwarzlichttheaters kennen. Wir lassen Gegenstände fliegen, machen Unmögliches möglich und erfahren gemeinsam die Zauberkunst des (Schwarz-) Lichtes. Freude an Bewegung, der Kreativität und an neuen Erfahrungen stehen im Mittelpunkt des Projekts.

Projektleitung: B.A. Kulturpädagogin Viktoria Bolt

Leitung KRASS vor Ort Wuppertal

Britte Wenzel:
Telefon:          015256168093
E-Mail:           b.wenzel@krass-ev.de

ALTRUJA-PAGE-SAEX