Überspringen zu Hauptinhalt

Wochenbericht KW 9 2022

Die anhaltenden Nachrichten machen uns traurig, wütend und lassen uns mit dem Gefühl der Hilflosigkeit zurück. Mehr als Spenden kann man aktuell nicht tun. Wir wünschen uns Frieden! Wahrscheinlich geht es euch aktuell ganz ähnlich, auch wenn wir nicht (direkt) betroffen sind. Bei KRASS e.V. haben wir uns dafür entschieden, uns im Stillen zu informieren, unsere Beiträge aus Gründen des Respekts auf ein Minimum zu reduzieren & thematisch anzupassen und erstmal nichts zu Karneval oder dem aktuellen Programm zu teilen.

Unsere Projekte gehen dennoch weiter. Gerade jetzt ist es wichtig, den Kindern und Jugendlichen Stabilität zu vermitteln und die Möglichkeit zur dialogischen oder kreativen Verarbeitung zu bieten. Denn: „Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen“ (Mahatma Gandhi)

 

 

Sachspenden für die Ukraine

Ihr könnt jetzt helfen! Benötigt werden vor allem: Windeln, Milchpulver, Hygieneartikel, haltbare Lebensmittel, Decken und Schlafsäcke, Schuhe und ALLES an Verbandsmaterial und Medikamenten.

Bitte meldet euch bei uns unter: ukraine@krass-ev.de

Falls Ihr uns Geld für die Anmietung von Bussen und zur Bezahlung von Benzin (zum Transport an die Grenze zwischen Polen und der Ukraine) oder für den Einkauf weiteren Essens und von Medikamenten spenden möchtet, kontaktiert uns bitte ebenfalls!

Wir DANKEN euch von Herzen! 💚

An den Anfang scrollen
Skip to content