KRASS Channel

Hello and welcome to the KRASS channel! Here you can find many different films that present the work of KRASS e.V.. This way you can experience “live” what cultural, artistic and media support for socially disadvantaged children and young people can look like.

KRASS explained in 2 minutes!

We give children & youth culture, education and attention! All KRASS team members contribute their knowledge and skills to one cause. Namely that of our vision.

KRASS in Carnival 2019

Carnival 2019 was something very special for us. Thanks to the support of numerous helpers and sponsors, KRASS was able to participate in the Rosenmontagszug in Düsseldorf. We are especially proud of our big float – the Ark for Children’s Rights – designed and built by the team of the Düsseldorf float-building guru Jacques Tilly. On Rose Monday, the float was then filled with life: with happy, KRASS children in colorful costumes. What a great experience for everyone. See for yourself in this documentary. The kids designed the float and sewed the costumes!

Funny Times

This was THE EXPERIENCE for a total of 70 young and young-at-heart Düsseldorfers and refugees aged 12 to 16: participation in the Shrove Monday parade at Carnival 2019 in Düsseldorf!

KRASS and ESPRIT cares

Charity Day at Hanielpark in Düsseldorf! How fashion and art become a joint project.

Children’s Rights 2019

Developed in the workshop “Cartoon Heroes” at the Gemeinschaftshauptschule Graf-Recke-Strasse, Düsseldorf

Music without Borders

Everyone wants to go to Music without Borders: Once a week, the KRASSe team is at a Düsseldorf shelter for refugees, where it gives children and young people a music workshop. It has become an absolute hit – because the kids get attention, learn new creative forms of expression and experience an incredible amount of joy. This creates new, positive and personality-strengthening images for their present and future. Music without Borders is one of KRASS e.V.’s lighthouse projects.

The project “Different”, a project that gives courage


KRASS needs friends and supporters.

…in order to be able to permanently realize our diverse, free offer by pedagogically trained artists. 20,000 children and young people aged 4-18 have benefited from over 100 courses and actions.

Making art with children whose parents have no money for it – that is the idea of the donation project “KRASS” e.V.: To make it come true, founder Claudia Seidensticker had to collect many donations, recruit volunteers and write applications. KRASS also draws attention to itself on the Internet platform Betterplace.org, which presents aid projects throughout Germany. There you can see how much money the current KRASS projects still need.



Work with refugee children (center TV Düsseldorf)

After the events on New Year’s Eve 2015/16, the refugee discussion has now changed considerably at the beginning of the year. Instead of a welcoming culture, the debate is now almost exclusively dominated by security aspects and stricter legislation. This is not an easy situation for many volunteers who look after refugees and their integration. But for Claudia Seidensticker from the association “Krass e.V.” in Düsseldorf, for example, the motto is: keep going. She does not want to reduce her commitment in the future – on the contrary. Refugee children who have been through traumatic experiences need space to arrive, to express themselves, to simply be children and to paint, do handicrafts and play. This is how integration begins with KRASS. SINCE 2009, more than 150 volunteers have contributed approximately 137,150 hours of community service. In 2015 alone, there were 21,650 hours of unpaid community service, at an hourly rate of €10/hour, that’s €216,500. We have reached a total of almost 20,000 children since 2009, including 5,200 children in Düsseldorf alone. We think that’s KRASS!


Martinstaler der Stadt Düsseldorf

Auch in diesem Jahr wurden am 20.11.15 BürgerInnen der Stadt Düsseldorf mit dem Martinstaler geehrt, die mit Projekten neue Wege beschreiten. Wir sind sehr stolz, dass wir mit KRASS e.V. zu den auserwählten Bürgern gehören. Hier die Laudatio vom Oberbürgermeister Thomas Geisel.


KRASS! Kinderrechte auf den Stuhl gebracht.

In Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund Düsseldorf, der 2015 sein 50jähriges Bestehen feierte, wurden 10 Stühle so gestaltet, dass jeder Stuhl ein Kinderrecht zeigt.


KRASS! Zu Gast bei Randi Blöcker im CenterTV Studio Düsseldorf.

5 Jahre KRASS-Stiftung / 6 Jahre KRASS e.V. – ein schönes Grund zurückzuschauen und voraus zu blicken.


KRASS! 5 Jahre Stiftung! Das Fest im KIT – Kunst im Tunnel, Düsseldorf.

KRASS feiert fünften Geburtstag im KIT – Kunst im Tunnel und freut sich über viele Gäste. So ein Jubiläum ist gleichzeitig auch ein Grund, den vielen Helfern und Unterstützern zu danken.


Die Kunst, Flüchtlingskinder willkommen zu heißen!

Flüchtlingskinder, die Traumatisches erlebt haben, brauchen Freiräume, um anzukommen, sich auszudrücken, einfach nur Kind zu sein und zu malen, basteln und spielen. So beginnt mit KRASS Integration.


Engagiert in NRW/Germany – KRASS e.V. Düsseldorf

In Nordrhein-Westfalen engagieren sich rund fünf Millionen Menschen auf ganz unterschiedliche Art und Weise. Im Rahmen der Aktionswoche »Engagement macht stark« ist eine Filmreihe entstanden, die auch KRASS e.V. vorstellt.


KRASS e.V. – Es TANZEN: Die AUSERWÄHLTEN der Peter Härtling Schule, Düsseldorf

In Zusammenarbeit mit dem Tanzensemble Tanzmono und einer Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen entstand eine Tanzchoreographie für ausgewählte Kinder – in der es darum geht Fremdes zu überwinden und Gemeinsames zu entdecken.


2012_KRASS im EU Parlament, Brüssel

KRASS e.V. startete in Düsseldorf das Projekt „Die Kinderbrücke”. Ziel des Projektes ist es, dass sich Kinder ihres eigenen europäischen Landes auf einer ein Quadratmeter großen Leinwand verewigen. Somit entstehen 27 qm fröhlich, bunte Kinderkunstwerke und ein sichtbares Stück der Idee Europas.


KRASS in Lingbi – Anhui, Province China 

Im November 2013 reiste unser Team aus Shanghai zusammen mit renommierten chinesischen Künstlern in die Stadt Lingbi in der Provinz Anhui, um dort mit den Kindern zu malen und Farbe in ihr Leben zu bringen.


2010 Stiftungsgründung: Claudia Seidensticker-Fountis im Interview

Vorgestellt wird die Stiftung „Kultur für Kinder“, die hinter KRASS e.V. steht. Die Gründung der Stiftung fand am 25.08.2010 statt.


2011 Kunstaktion Astrid-Lindgren im CenterTV

Am 3. Mai 2011 fand in der Astrid-Lindgren Schule ein Kunsttag mit wunderbaren Emotionen statt! Strahlende Kinderaugen und herrlich, kreative Bilder entstanden bei wunderbarem Sonnenschein auf dem Schulhof der Schule!


2010 Stiftungsgründung– “Kultur für Kinder”

Der Film zeigt Impressionen der feierlichen Gründungszeremonie in Düsseldorf! Unser gemeinsames Ziel ist die Stärkung und Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Mitteln der Kunst und Kulturvermittlung im weiteren Sinne.


KRASS @ Still Leben A40

KRASS lässt auf dem Ruhr2010 Projekt “Still Leben A40” Kinder ihre Lieblingsstars malen. Alles auf einer Autobahn, die auf 60km an dem Tag gesperrt wurde!


2009 Kinderatelier CenterTV 

Malen auf zwei Kontinenten! Die Kunst verbindet Menschen unterschiedlicher Couleur. Mehr denn je erkennen wir, dass eine Welt nicht ohne ein Miteinander funktioniert.


2009 Mauerfall in Berlin

Das Team von KRASS e.V. ist bei den Feierlichkeiten zum 20. Mauerfalljubiläum mit einem Dominoeffekt vertreten.


Guinness World Record 2008

Ein Bericht über das größte Kinderatelier aller Zeit – ein Guinness World Record.


Schrift anpassen



Farbauswahl